window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-49140176-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Körnung | K | Glossar | NAILS FACTORY Shop für Nailart, Nails und Nageldesign
  • Kostenloser Versand ab 70 Euro*
  • Sicherer & schneller Versand
  • Gele & Lacke made in EU
  • Kundenservice mit Herz

N&BF Nageldesign Glossar

Körnung

Die Körnung gibt Auskunft über die Beschaffenheit einer Nagelfeile und wofür diese verwendet wird. Dabei wird die Körnung in Grit angegeben und beschreibt, ob eine Nagelfeile eher fein oder grob ist. Genauer gesagt gibt die Gritzahl die Anzahl der Schleifkörnchen pro Quadratzentimeter an. Eine kleinere Gritzahl zeigt eine gröbere Körnung an, wohingegen eine höhere Gritzahl auf eine besonders feine Körnung hindeutet. Eine feine Körnung eignet sich insbesondere für ein schonendes Kürzen und Feilen von dünnen Naturnägeln. Während eine Feile mit einer Gritzahl von 80 bis 100 für Acryl- und Gelnägel ideal geeignet ist, sollte diese für die Naturnägel nicht verwendet werden. Ab einer Gritzahl von 180 eignet sich die Feile auch für die Maniküre von Naturnägeln. Sehr feine Feilen und Buffer mit einer Gritzahl von über 400 werden in der Regel zum Polieren der Nägel verwendet.