• Kostenloser Versand ab 70 Euro*
  • Sicherer & schneller Versand
  • Gele & Lacke made in EU
  • Kundenservice mit Herz
 
von bis

Gel Pinsel Sets – immer die richtigen Pinsel zur Hand

Oftmals werden wir bei NAILS FACTORY von angehenden Nageldesign-Talenten gefragt, welche Gel Pinsel sie zu Beginn ihrer Karriere benötigen und wie die unterschiedlichen Pinsel angewendet werden sollten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen eine Vielzahl von Gel Pinsel Sets zur Verfügung zu stellen welche die meisten Bedürfnisse beim Einstieg in das Nageldesign abdecken. So beinhalten die meisten Gel Pinsel Sets die notwendigen Pinsel für die Grundmodellage sowie für dekorative Nailart Malereien. Zu Beginn einer Nagelmodellage, sollte das Aufbaugel bzw. die Grundierung mit einem möglichst breiten und geraden Flachpinsel aufgetragen werden. Die beliebteste Größe ist bei einem breiten Gelpinsel die Größe vier. Mit dieser Größe können Sie in der Regel die unterschiedlichen Fingernägel in zwei Wiederholungen gleichmäßig bearbeiten. Auch bietet sich ein gerade abgeschnittener Gelpinsel ideal für die Verwendung der One-Stroke Technik an. Mit dieser Technik können Sie zwei Farbgele mit einem Pinsel gleichzeitig auf den Nagel auftragen. Nehmen Sie sich etwas Farbgel auf eine fusselfreie Zellette und tupfen Sie die linke Hälfte des Flachpinsels ein. Dies wiederholen Sie mit einer anderen Farbe auf der anderen Seite des Pinsels. Durch diese Technik lassen sich spielend leicht elegante und schöne zweifarbige Motive wie z. B. Blüten oder Schmetterlinge auf die Fingernägel zaubern. Für besonders kreative Nailart Verzierungen bieten sich spezielle Nailart Pinsel an. Erkennen lassen sich diese Gelpinsel in den Pinsel Sets durch längere Haarspitzen. Je länger und feiner die Pinselspitzen sind, desto anspruchsvoller aber auch filigraner kann die Nailart ausfallen. Wenn Sie Ihre Nagelmodellage mit dekorativer Nailart wie Strasssteinen oder Glitterpuder verzieren möchten, bieten sich hierfür die Brush Handle ideal an. Die Brush Handle sind mit einer Kautschukspitze versehen, wodurch sie wesentlich leichter zu Handhaben sind. So können Sie Ihre Fingernägel beispielsweise mit einem feinen Glitterpuder versehen, in dem Sie den Brush Handle als erstes in ein Versiegelungsgel tupfen um danach etwas Glitterpuder aufnehmen um die Mischung in geschwungenen Linien auf dem Nagel zu verteilen. So lassen sich Ihre Fingernägel mit der richtigen Kombination von Nailart, Gel und Brush Handle im Nu in ein kleines Kunstwerk verwandeln.

Vorbereitung der Gel Pinsel vor der ersten Verwendung

Wenn Sie sich ein neues Pinsel-Set zugelegt haben, sollten Sie die Gelpinsel vor dem erstmaligen Verwenden vorbereiten. Nehmen Sie hierzu den ausgewählten Gelpinsel aus der Verpackung heraus und entfernen Sie, sofern vorhanden, die Schutzhülle über der Pinselspitze. Drücken Sie den Nagel Pinsel behutsam auf ein Papierhandtuch oder eine fusselfreie Zellette, sodass die Pinselspitze sich leicht durchbiegt und die einzelnen Haare sich spreizen. Anschließend nehmen Sie sich den Gelpinsel zwischen Daumen und Zeigefinger und rollen bzw. reiben diesen vorsichtig, sodass die Pinselhaare sich aus Ihrer gegebenen Form heraus lösen. Tropfen Sie etwas Gel auf die Zellette und ziehen Sie den Gelpinsel leicht in eine Richtung durch das Gel. Achten Sie darauf, dass Sie den Nagel Pinsel dabei wieder in seine Ausgangsform zurückformen. Zum Schluss reinigen Sie ihn gründlich mit Nagelcleaner oder einem speziellen Reiniger. Durch die gründliche Reinigung sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Fingernägel lange mit Ihren neuen Sets bearbeiten können ohne dass die Pinselspitzen verkleben und unbrauchbar werden. Für Fragen rund um das Nageldesign stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Oftmals werden wir bei NAILS FACTORY von angehenden Nageldesign-Talenten gefragt, welche Gel Pinsel sie zu Beginn ihrer Karriere benötigen und wie die unterschiedlichen Pinsel angewendet... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gel Pinsel Sets – immer die richtigen Pinsel zur Hand

Oftmals werden wir bei NAILS FACTORY von angehenden Nageldesign-Talenten gefragt, welche Gel Pinsel sie zu Beginn ihrer Karriere benötigen und wie die unterschiedlichen Pinsel angewendet werden sollten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen eine Vielzahl von Gel Pinsel Sets zur Verfügung zu stellen welche die meisten Bedürfnisse beim Einstieg in das Nageldesign abdecken. So beinhalten die meisten Gel Pinsel Sets die notwendigen Pinsel für die Grundmodellage sowie für dekorative Nailart Malereien. Zu Beginn einer Nagelmodellage, sollte das Aufbaugel bzw. die Grundierung mit einem möglichst breiten und geraden Flachpinsel aufgetragen werden. Die beliebteste Größe ist bei einem breiten Gelpinsel die Größe vier. Mit dieser Größe können Sie in der Regel die unterschiedlichen Fingernägel in zwei Wiederholungen gleichmäßig bearbeiten. Auch bietet sich ein gerade abgeschnittener Gelpinsel ideal für die Verwendung der One-Stroke Technik an. Mit dieser Technik können Sie zwei Farbgele mit einem Pinsel gleichzeitig auf den Nagel auftragen. Nehmen Sie sich etwas Farbgel auf eine fusselfreie Zellette und tupfen Sie die linke Hälfte des Flachpinsels ein. Dies wiederholen Sie mit einer anderen Farbe auf der anderen Seite des Pinsels. Durch diese Technik lassen sich spielend leicht elegante und schöne zweifarbige Motive wie z. B. Blüten oder Schmetterlinge auf die Fingernägel zaubern. Für besonders kreative Nailart Verzierungen bieten sich spezielle Nailart Pinsel an. Erkennen lassen sich diese Gelpinsel in den Pinsel Sets durch längere Haarspitzen. Je länger und feiner die Pinselspitzen sind, desto anspruchsvoller aber auch filigraner kann die Nailart ausfallen. Wenn Sie Ihre Nagelmodellage mit dekorativer Nailart wie Strasssteinen oder Glitterpuder verzieren möchten, bieten sich hierfür die Brush Handle ideal an. Die Brush Handle sind mit einer Kautschukspitze versehen, wodurch sie wesentlich leichter zu Handhaben sind. So können Sie Ihre Fingernägel beispielsweise mit einem feinen Glitterpuder versehen, in dem Sie den Brush Handle als erstes in ein Versiegelungsgel tupfen um danach etwas Glitterpuder aufnehmen um die Mischung in geschwungenen Linien auf dem Nagel zu verteilen. So lassen sich Ihre Fingernägel mit der richtigen Kombination von Nailart, Gel und Brush Handle im Nu in ein kleines Kunstwerk verwandeln.

Vorbereitung der Gel Pinsel vor der ersten Verwendung

Wenn Sie sich ein neues Pinsel-Set zugelegt haben, sollten Sie die Gelpinsel vor dem erstmaligen Verwenden vorbereiten. Nehmen Sie hierzu den ausgewählten Gelpinsel aus der Verpackung heraus und entfernen Sie, sofern vorhanden, die Schutzhülle über der Pinselspitze. Drücken Sie den Nagel Pinsel behutsam auf ein Papierhandtuch oder eine fusselfreie Zellette, sodass die Pinselspitze sich leicht durchbiegt und die einzelnen Haare sich spreizen. Anschließend nehmen Sie sich den Gelpinsel zwischen Daumen und Zeigefinger und rollen bzw. reiben diesen vorsichtig, sodass die Pinselhaare sich aus Ihrer gegebenen Form heraus lösen. Tropfen Sie etwas Gel auf die Zellette und ziehen Sie den Gelpinsel leicht in eine Richtung durch das Gel. Achten Sie darauf, dass Sie den Nagel Pinsel dabei wieder in seine Ausgangsform zurückformen. Zum Schluss reinigen Sie ihn gründlich mit Nagelcleaner oder einem speziellen Reiniger. Durch die gründliche Reinigung sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Fingernägel lange mit Ihren neuen Sets bearbeiten können ohne dass die Pinselspitzen verkleben und unbrauchbar werden. Für Fragen rund um das Nageldesign stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.