• Kostenloser Versand ab 70 Euro*
  • Sicherer & schneller Versand
  • Gele & Lacke made in EU
  • Kundenservice mit Herz
 
von bis

Optimaler Schutz vor UV Gel Flecken durch Arbeitsschürzen

Um ein bestmögliches Nageldesign erstellen zu können muss eine Nageldesignerin eine Vielzahl von Arbeitsschritten durchlaufen. Dabei kommt die Designerin mit verschiedenen Flüssigkeiten und UV Gelen in Kontakt, welche die Kleidung bei Berührung sehr stark in Mitleidenschaft ziehen können. Um solch einem Ärgernis vorzubeugen, verwenden professionelle Nagelstudios bei der Maniküre bzw. der Erstellung der Kunstnägel zum Schutz der eigenen Garderobe Arbeitsschürzen. Um einen optimalen Schutz vor chemischen Produkten wie Cleaner, Nagellackentferner oder UV Gel zu gewährleisten bestehen die Arbeitsschürzen oftmals aus dem thermoplastischen Kunststoff Polyvinylchlorid, auch PVC genannt. Durch die Verwendung von PVC wird sichergestellt, dass keine Flüssigkeiten oder UV Gele mit Ihren Kleidungsstücken in Kontakt kommen. Grundsätzlich empfehlen wir von Nails Factory unseren Kunden beim Nägel lackieren oder bei der Benutzung von Nagelgel eine Arbeitsschürze zu tragen.

Arbeitsschürzen auch bei der privaten Maniküre?

Gerade im privaten Bereich wird das Risiko von beschädigter Kleidung durch UV Gele oder Nagelcleaner oftmals unterschätzt. So sollte auch bei der heimischen Modellage der Kunstnägel oder Maniküre stark auf den Schutz der eigenen Bekleidung geachtet werden. Denn nichts ist ärgerlicher als ein UV Gel Fleck auf der neuen Jeans oder ein Tropfen Primer auf dem neuen Pullover. Um solch einem Ärger direkt aus dem Weg zu gehen sollten Sie bei der Aufarbeitung Ihrer Gel Nägel eine Arbeitsschürze tragen die Sie davor bewahrt. Wir bieten sowohl für die private wie auch professionelle Erstellung einer Nagelmodellage mit unseren Arbeitsschürzen einen idealen Schutz vor Schäden der eigenen Bekleidung durch Nagelgel Produkte.

Stoff oder PVC Arbeitsschürzen?

Bei der Verwendung einer Arbeitsschürze im Nailart Bereich sollten Sie bei der Auswahl darauf achten, dass diese wasserundurchlässig ist und ohne großen Aufwand gereinigt werden kann. Zudem können chemische Substanzen den Stoff schnell durchdringen, was bei einer PVC Arbeitsschürze nicht der Fall ist. Aus diesem Grund ist eine Stoffarbeitsschürze nicht optimal für den Einsatz bei einer Nagelmodellage geeignet. Wenn Sie zum Beispiel aus Versehen etwas Cleaner abbekommen, geht dieser direkt durch die Stoffschürze hindurch. Auch bekommen Sie mögliche UV Gel Flecken nicht so leicht aus dem Stoff heraus, wodurch dieser nach mehrmaliger Verwendung oft nicht mehr gefällt. Deswegen lautet unsere Empfehlung beim Kauf einer Arbeitsschürze darauf zu achten, dass diese aus PVC besteht. So können Sie mögliche Flecken von UV Gelen einfach mit etwas Wasser abwaschen ohne die Schürze zu beeinträchtigen.

Um ein bestmögliches Nageldesign erstellen zu können muss eine Nageldesignerin eine Vielzahl von Arbeitsschritten durchlaufen. Dabei kommt die Designerin mit verschiedenen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Optimaler Schutz vor UV Gel Flecken durch Arbeitsschürzen

Um ein bestmögliches Nageldesign erstellen zu können muss eine Nageldesignerin eine Vielzahl von Arbeitsschritten durchlaufen. Dabei kommt die Designerin mit verschiedenen Flüssigkeiten und UV Gelen in Kontakt, welche die Kleidung bei Berührung sehr stark in Mitleidenschaft ziehen können. Um solch einem Ärgernis vorzubeugen, verwenden professionelle Nagelstudios bei der Maniküre bzw. der Erstellung der Kunstnägel zum Schutz der eigenen Garderobe Arbeitsschürzen. Um einen optimalen Schutz vor chemischen Produkten wie Cleaner, Nagellackentferner oder UV Gel zu gewährleisten bestehen die Arbeitsschürzen oftmals aus dem thermoplastischen Kunststoff Polyvinylchlorid, auch PVC genannt. Durch die Verwendung von PVC wird sichergestellt, dass keine Flüssigkeiten oder UV Gele mit Ihren Kleidungsstücken in Kontakt kommen. Grundsätzlich empfehlen wir von Nails Factory unseren Kunden beim Nägel lackieren oder bei der Benutzung von Nagelgel eine Arbeitsschürze zu tragen.

Arbeitsschürzen auch bei der privaten Maniküre?

Gerade im privaten Bereich wird das Risiko von beschädigter Kleidung durch UV Gele oder Nagelcleaner oftmals unterschätzt. So sollte auch bei der heimischen Modellage der Kunstnägel oder Maniküre stark auf den Schutz der eigenen Bekleidung geachtet werden. Denn nichts ist ärgerlicher als ein UV Gel Fleck auf der neuen Jeans oder ein Tropfen Primer auf dem neuen Pullover. Um solch einem Ärger direkt aus dem Weg zu gehen sollten Sie bei der Aufarbeitung Ihrer Gel Nägel eine Arbeitsschürze tragen die Sie davor bewahrt. Wir bieten sowohl für die private wie auch professionelle Erstellung einer Nagelmodellage mit unseren Arbeitsschürzen einen idealen Schutz vor Schäden der eigenen Bekleidung durch Nagelgel Produkte.

Stoff oder PVC Arbeitsschürzen?

Bei der Verwendung einer Arbeitsschürze im Nailart Bereich sollten Sie bei der Auswahl darauf achten, dass diese wasserundurchlässig ist und ohne großen Aufwand gereinigt werden kann. Zudem können chemische Substanzen den Stoff schnell durchdringen, was bei einer PVC Arbeitsschürze nicht der Fall ist. Aus diesem Grund ist eine Stoffarbeitsschürze nicht optimal für den Einsatz bei einer Nagelmodellage geeignet. Wenn Sie zum Beispiel aus Versehen etwas Cleaner abbekommen, geht dieser direkt durch die Stoffschürze hindurch. Auch bekommen Sie mögliche UV Gel Flecken nicht so leicht aus dem Stoff heraus, wodurch dieser nach mehrmaliger Verwendung oft nicht mehr gefällt. Deswegen lautet unsere Empfehlung beim Kauf einer Arbeitsschürze darauf zu achten, dass diese aus PVC besteht. So können Sie mögliche Flecken von UV Gelen einfach mit etwas Wasser abwaschen ohne die Schürze zu beeinträchtigen.